Biologische Teppichwäsche

Wir unterziehen Ihre Teppiche einer biologischen Teppichwäsche, denn wir waschen Ihre Teppiche biologisch, umwelt- und teppichschonend .

für die Teppichwäsche kommt ph-neutrale Seife zum Einsatz. Durch Rotierende Bürsten waschen wir die Teppichfasern sanft und schonend. Durch diese Art der Teppichwäsche werden die Schmutzpartikel behutsam von beiden Seiten des Teppichs gelöst und aus dem Grundgewebe herausgespült.

Den Einsatz grosser Waschanlagen für die Teppichwäsche, die Unmengen von Wasser verbrauchen, finden Sie bei uns nicht. Unsere Teppiche werden nur mit der Hand gewaschen. Maschinen werden bei uns nur für das Grobe eingesetzt, wie z.B. dem Teppich-Klopfen oder dem Entwässern.

Teppichwäsche: Wir verstehen unser Handwerk!

Jeder Teppich erfordert eine individuelle Sorgfalt. Unsere Erfahrung lehrt, dass grosse Waschanlagen diese Sorgfalt nicht besitzen, um Teppiche mit der entsprechenden Weitsicht zu waschen.

Wir waschen unsere Teppiche mit modernsten Techniken, ohne Einsatz grosser Waschanlagen. Maschinen finden Sie bei uns nur fürs Grobe. Das Wesentliche sieht das menschliche Auge besser und unsere menschlichen Hände waschen schonender.

Ihre Vorteile:

  • Eigene Teppichwäscherei
  • Tiefenreinigung statt oberflächliche Shampoonierung
  • Ph-neutrale Teppichwäsche
  • Umweltfreundliche Teppichwäsche
  • Teppichschonende Reinigung

Arbeitsablauf

Wir legen höchsten Wert auf Qualität bei der Arbeit und machen die Arbeitsschritte für unsere Kunden jederzeit transparent. Im Folgenden finden Sie unseren Arbeitsablauf bei der Teppichwäsche.

1. Teppichklopfen (Entfernen von Staub und Milben)

Nach einer Eingangskontrolle werden die Teppiche gründlich und schonend entstaubt, damit sie von Staub und Sand befreit sind. Dies geschieht mittels einer Maschine, die wesentlich effektiver arbeitet als herkömmliche Staubsauger.

2. Vorwäsche (Entfernen von schweren Flecken)

Vorwäsche-Teil-1Als nächstes erfolgt die Vorwäsche. Hier werden die Teppiche mit einer PH-neutralen Seife und weichen rotierenden Bürsten gründlich vorgereinigt.

 

3. Teppichwäsche (Handwäsche)

Hauptwäsche-Teil-3.1Gleich darauf folgt die Hauptwäsche. Hierbei werden die Teppiche ebenfalls durch und durch naß gewaschen. Eine spezielle Seife schont die Fasern und erhält das natürliche Wollfett der Teppiche. Im Anschluss werden die Teppiche klargespült, sodass der gelöste Schmutz und die Seife von den Teppichen entfernt werden.

4. Schleudern (Entwässerung)

SchleudermaschineIn der ersten Entwässerungsphase wird das überschüssige Wasser mittels großer Walzen aus den Teppichen gepreßt. Die Teppiche besitzen danach noch eine durchschnittliche Restfeuchtigkeit von ca. 60%. In der zweiten Entwässerungsphase werden die Teppiche in einer Zentrifuge geschleudert, sodass sie nur noch eine durchschnittliche Restfeuchtigkeit von 30% aufweisen.

5. Trocknen (Restentwässerung)

TrockenkammerAnschließend werden die Teppiche in unserem großen Trockenraum, bei etwa 65°C und permanenter Umluft, hängend getrocknet. Durch ein Wärmeaustauschsystem wird ständig die frische Luft durch die heisse Abluft vorgewärmt, wodurch der Energieverbrauch minimiert wird.

 

 

 

 

Kostenlose Service-Hotline
Koordinieren Sie einen Termin mit uns
Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück
Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an

Eingetragener Mitgliedsbetrieb der

A&F Orient-Teppichservice GmbH ist eingetragener Mitgliedsbetrieb der Handwerkskammer Rhein Main